Ihr Warenkorb
keine Produkte

Safari in Tansania

Preise:

Information und Reservation

Detailinformationen zu diesem Angebot finden Sie in der Artikelbeschreibung

Safari in Tansania
19. bis 28. Februar 2018, 10Tage | Arusha–Tarangire–LakeManyara–Ngorongoro – Serengeti

1. Tag: Montag, 19. Februar 2018
Zürich–Arusha/Tansania (F/M)
*
Frühmorgens FlugviaAmsterdamnachArusha. Abends Ankunft und Transfer in die nahe gelegene mittelklassige Kia-Lodge.

2. Tag: Dienstag, 20. Februar 2018
Arusha–Tarangire (F/M/A) *

Fahrt durch die weite Steppenlandschaft, vorbei an Massai- Dörfern zum Tarangire-Nationalpark. Am Nachmittag findet unsere erste Pirschfahrt im Park statt. Übernachtung in der Tarangire-Sopa-Lodge. Diese Lodge ist inmitten des Tarangire-Nationalparks gelegen und bietet eine schöne Sicht auf die Umgebung. Bei klarer Sicht kann man sogar den Oldonyo Lengai sehen, den heiligen Berg der Massai. Alle Aktivitäten und Mahlzeiten sind während des Aufenthaltes inbegriffen.

3. Tag: Mittwoch, 21. Februar 2018
Tarangire–LakeManyara (F/M/A) *

Am Morgen Pirschfahrt im Tarangire-Nationalpark. Im Park sind nebst verschiedenenArten von Gazellenund Antilopen auch Giraffen,Büffel, die meisten Raubkatzen und vor allem grosse Herden von Elefanten heimisch. Nach dem Mittagessen Fahrt zum kleinen, aber nicht minder spannenden Lake-Manyara-Nationalpark.Übernachtung in der Lake-Manyara-Serena-Lodge, welche auf dem Gipfel der Riftwand Mto waMbugelegen ist. Der Ausblick reicht weit in den ostafrikanischen Grabenbruch und über den Natronsee Manyara.

4. Tag: Donnerstag, 22. Februar 2018
Lake Manyara (F/M/A) *

Der ganze Tagsteht für Pirschfahrten imLake-Manyara-Park zur Verfügung. Der Park ist bekannt für seine Löwen, Elefanten und vor allem die grosse Flusspferdpopulation. Für Vogelliebhaber ist der Nationalpark ebenfalls ein Höhepunkt. Unzählige Vogelarten, Störche, Ibisse und gar Flamingos undPelikane tummeln sich am Ufer. Picknick-Mittagessen unterwegs.

5. Tag: Freitag, 23. Februar 2018
Lake Manyara–Ngorongoro (F/M/A)
*
AmMorgenPirschfahrt im Lake-Manyara-Park, danach WeiterfahrtzumNgorongoro-Krater. Einer der letzten Plätze der Welt, wo noch freilebende Nashörner zu finden sind. Übernachtung in der Ngorongoro-Serena-Lodge mit atemberaubender Aussicht auf den Krater und auf die darin lebende Tier- und Pflanzenwelt.

6. Tag: Samstag, 24. Februar 2018
Ngorongoro (F/M/A) *

Der ganze Tag steht für spannende Pirschfahrten im Ngorongoro-Krater zur Verfügung, der in seiner Form als Tierreservat einmalig ist. Picknick-Mittagessen am Ufer des Kratersees.

7. Tag: Sonntag, 25. Februar 2018
Serengeti (F/M/A) *

Fahrt zur Olduvai-Schlucht, sie liegt im Norden von Tansania, ist Teil des ostafrikanischen Grabenbruchs und gilt als die Wiege der Menschheit. Der Archäologe Dr. Leakey hat hier aufsehenerregende Funde gemacht. So wurden zum Beispiel Fossilien eines dreizehigen Urpferds, ein rund 20000 Jahre altes Skelett eines Homo sapiens und zahlreiche primitive Steinwerkzeuge gefunden. Nach dem Besuch der Ausgrabungen Pirschfahrt in der Serengeti. Übernachtung in der Serengeti-Serena-Lodge.

8. Tag: Montag, 26. Februar 2018
Serengeti (F/M/A) *

Ausgedehnte Pirschfahrten in der weltberühmten Serengeti. RiesigeTierherdensindvor allem in der Zeit der Migration zu sehen. Im Februar halten sich die grossen Gnu- und Zebraherden in den Grasebenen der südlichen Serengeti auf. Zu dieser Zeit werden die meisten Gnu-Kälber geboren. Es gibt auch sehr viele Vogelarten im Nationalpark. Picknick-Mittagessen unterwegs.

9. Tag: Dienstag, 27. Februar 2018
Serengeti–Arusha–Amsterdam (F/M/A) *

AmMorgen letzte Pirschfahrt imPark und gegen Mittag Flug im Kleinflugzeug vonder Serengeti nach Arusha. Mittagessen in Arusha und anschliessend freier Nachmittag in der Stadt. Wir haben Tageszimmer (1 Zimmer für 4 Personen) reserviert. AmAbendRückflugmit KLMvia Daressalamnach Amsterdam. Möchten Sie Ihre Reise mit einem Badeferienaufenthalt an einem der schneeweissen Strände von Sansibar verlängern? Wir helfen Ihnen bei der Organisation gerne weiter.

10. Tag: Mittwoch, 28. Februar 2018
Amsterdam–Zürich (F) *

Ankunft in Amsterdam und Weiterflug nach Zürich, wo wir gegen Mittag ankommen.


ORGANISATION/AUSKÜNFTE
Lohri Reisen, Luzern

www.lohri.ch
Telefon 041 500 25 10
Fax 041 500 25 19
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Shopsystem by Gambio.de © 2017