Ihr Warenkorb
keine Produkte

Luzerner Theater: «Marienvesper»

Art.Nr.:
Luzerner Theater: Marienvesper

Vorverkauf

Details zu den Vorverkaufsstellen finden Sie in der Artikelbeschreibung

Luzerner Theater: «Marienvesper»

Liturgie von Claudio
Monteverdi
09. April 2017, 20.00 Uhr
Jesuitenkirche



In Kooperation mit dem Lucerne Festival Ostern bringt das Luzerner Theater in einem der bedeutendsten Barockbauten der Schweiz und an einem zentralen Ort Luzerner städtischen und kirchlichen Lebens, der Jesuitenkirche, Monteverdis sakrales Meisterwerk von 1610 zum Klingen. Es entstand einst zum Lob der Gottesmutter.

Nah an den Interpreten wird für das Publikum das Zusammenspiel von Raum, Klang und Bewegung neu erlebbar. In der raumgreifenden Inszenierung bewegen sich Tänzer, Sänger, Zuschauer und Instrumentalisten des Ensembles für Alte Musik «Les Passions de l‘Ame» gemeinsam auf einer fast fussballfeldgrossen Fläche. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden.

Ausserdem ist eine Gruppe von Profizuschauern, bestehend aus rund 20 Luzernerinnen und Luzernern, in die Entwicklungsphase der Produktion und in die Aufführungen eingebunden. Im Rahmen der Kooperation mit der Hochschule Luzern - Design & Kunst sind verschiedene Teile des Bühnen- und Kostümbildes entwickelt worden.

Neben Olof Boman, einem Spezialisten für Alte Musik, bilden der international bekannte Modedesigner Kostas Murkudis und Choreograph Sebastian Matthias das künstlerische Leitungsteam.

Weitere Informationen:
luzernertheater.ch/marienvesper

Das AboPass-Angebot

Einheitspreis   Fr. 48.–    statt 60.–

Gültigkeit
Maximal 2 Tickets pro AboPass

Bezugsort
Die Tickets sind gegen Vorweisen des AboPasses ausschliesslich an der Billettkasse des Luzerner Theaters erhältlich:

Luzerner Theater
Theaterstrasse 2
6003 Luzern
Tel. 041 228 14 14

www.luzernertheater.ch

Öffnungszeiten
Mo 14.00 – 18.30 Uhr
Di – Sa 10.00 – 18.30 Uhr

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Shopsystem by Gambio.de © 2016