Ihr Warenkorb
keine Produkte

Lissabon - verträumt nostalgisch, pulsierend modern!

Information und Reservation

Detailinformationen zu diesem Angebot finden Sie in der Artikelbeschreibung

Waschechte «Alfacinhas» und «Lisboetas» zeigen uns ihre Heimatstadt
29. November – 3. Dezember 2017

Die kleine Metropole am Meer ist in aller Munde. Neben der reichen Geschichte hat sich das moderne Lissabon entwickelt: Fashion, Design, Street Art und aufstrebende junge Künstler prägen die Szene. Wir besuchen Klassiker, erkunden das junge und moderne Lissabon und werden dabei auf Schritt und Tritt von lokalen Szenekennern begleitet. Auf dieser Reise sind wir zu Gast bei Freunden – Bem vindo!
 
REISEPROGRAMM
 
Tag 1: Lissabon – Stadt der Lichter
Flug mit der Swiss nach Lissabon. Es folgt ein erster Spaziergang durch die Stadt mit Abendessen im «Chapito». Das Restaurant wird von der Lissabonner Zirkusschule betrieben und verspricht einen bunten Abend.
 
Tag 2: Alfama City Tour
Mit der berühmten Strassenbahn 28 geht’s in die Alfama. Gemeinsam mit unserer einheimischen Reiseleitung entdecken wir die verwinkelten Gassen von Lissabons ältestem Viertel  und geniessen die Aussicht über die Stadt. Am Nachmittag treffen wir im Expo Gelände auf das moderne Lissabon. Besonders bekannt ist der Bahnhof des spanischen Architekten Calatrava. Der Rest des Tages ist frei. Gemeinsames Abendessen in der LX Factory: die alten Lagerhäuser sind heute ein kreatives Zentrum der Stadt. Bars, Restaurants, Design-/Kunst-/Fashionstores und Second-Hand-Kunstmarkt sind dort angesiedelt.
 
Tag 3: Belem
In Belem stossen wir auf das goldene Zeitalter Portugals. Vor ca. 500 Jahren haben hier die Schiffe losgelegt, auf der Suche nach neuen Weltteilen und auf der Jagd nach Gold und Gewürzen. Die einzigartigen Pasteis de Belem müssen wir unbedingt probieren. Mittags setzen wir mit der Fähre über auf die andere Seite von Lissabon. Dort essen wir gemeinsam in einem kleinem Fischlokal, ein echter Geheimtipp. Der Abend ist zur freien Verfügung.
 
Tag 4: Sintra und die Küste
Ein Bus bringt uns nach Sintra, einem verwunschenen kleinen Städtchen ca. 40 km ausserhalb von Lissabon. Über eine wunderschöne Panoramastrasse geht es weiter zum Capo de Roca, dem westlichsten Punkt am europäischen Festland. Zum Mittagessen geniessen wir allerlei «Petiscos», kleinen Häppchen. Nachmittags fahren wir durch den Naturpark Serra de Sintra und geniessen die tolle Aussicht auf die Küste und die Strände am Weg nach Cascais. Zum Abschied lauschen wir den melancholischen Klängen der Fadomusik und geniessen ein typisches portugiesisches Abendessen.
 
Tag 5: Rückreise
Der Vormittag ist zur freien Verfügung. Rückflug mit Swiss in die Schweiz.
 
Programmänderungen vorbehalten.
 
Stand September 2017. Min. 14 Personen / Max. 20 Personen.
 
PAUSCHALPREISE
Preis für Abonnenten                              CHF 1‘840.00
Preis für Nicht-Abonnenten                   CHF 1‘990.00
Einzelzimmerzuschlag                             CHF     300.00
 
IM PREIS INBEGRIFFEN
  • Direktflug mit SWISS von Zürich nach Lissabon und zurück
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Alle Transfers gemäss Beschreibung
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im 4*-Boutique Hotel Figueira
  • 5 Mahlzeiten in ausgesuchten Restaurants
  • Besuch eines Fadokonzerts
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Qualifizierte lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Begleitung der Redaktion
  • Ausführliche Reisedokumentation
 
ZUSÄTZLICH BUCHBAR
  • Annullierungs- und AssistanceversicherungCHF 59.00
 
AUF EINEN BLICK
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Shopsystem by Gambio.de © 2017